Pyramid Saiten Test

Seit mehr als 150 Jahren stellt Pyramid, 1850 von Anton Osmanek in Schönbach in Österreich-Ungarn gegründet, Saiten für Musikinstrumente her. 1858 bis 1898 produzierte das Unternehmen vorwiegend seidene Quinten für die Violine. Aus der Heirat der Enkelin mit dem Arzt Franz Junger ging Sohn Karl hervor, der die Saitenfabrik mit seinem Sohn Norbert nach dem Krieg unter dem eigenen Namen in Bubenreuth bei Erlangen wiederaufbaute.

Nach dem Zusammenschluss mit der Stimmpfeifenfabrik des Schwiegervaters aus Schönbach wuchs das Unternehmen wieder. 1983 erfolgte die Umbenennung in „Pyramid Saiten- und Stimmpfeifenfabrik Junger GmbH„.

Bekannte Musiker, die Saiten der Marke verwenden, sind der Bonner Jazzgitarrist Frank Haunschild (unter Gitarrenschülern bekannt durch seine Harmonielehre) und Rod Gonzales, Bassist der Ärzte, um nur zwei zu nennen.

Hier geht es zu den Saiten der Marke Pyramid.*

(* = Affiliate-Link / Bildquelle: Amazon-Partnerprogramm)

Produktportfolio der Marke Pyramid

Pyramid Saiten Test

Pyramid stellt auch Akustikgitarren Saiten her / Bildquelle: amazon.de

Klassische Instrumentalisten stattet Pyramid ebenso aus wie Rockmusiker. Das Produktportfolio adressiert Gitarristen und Bassisten, aber auch Kontrabassisten, Cellisten und Violinisten. Für die akustische Konzert- oder Jugendgitarre bietet der Hersteller Stränge mit Silberüberzug oder aus Phosphorbronze. Elektrische Gitarren oder Bässe erhalten Saiten aus rostfreiem Stahl, der Nickel-Kupfer-Legierung Monel oder reinem Nickel.

Für kopflose Instrumente von Herstellern wie Status oder Steinberger finden Bassisten „Double Ball„-Saiten zum extra leichten Wechseln. Eine Spezialität aus der Saitenfabrik sind die „BlackWires„: die in Handarbeit gefertigten Strängen mit hauchzarter Lackierung brillieren mit einem Klang von hoher Qualität.

Für den elektrischen Bass ohne Bünde, im Englischen „fretless bass“ genannt, bei dem die Saiten direkt auf dem Griffbrett liegen und gleitende Tonhöhenverschiebungen (Glissandi) ermöglichen, produziert Pyramid Drähte mit einem Kern aus Nylon, den eine goldfarbige Messinglegierung umgibt. Die „Nylon Cores“ zeichnen sich durch klare Tongebung, klingende Höhen, Verlässlichkeit in den tiefen Frequenzen aus.

Speziell für akustische Bassgitarren fertigt das Unternehmen leicht spannbare hexagonale Stahldrähte mit derselben Legierung aus 80/20 Messing, die „Bronze Wires„.

Elektrische sowie akustische Bassgitarren mit oder ohne Bünde bekommen durch die „Black Type Nylons“ eine besonders leichte Ansprache und einen Sound ähnlich dem eines Kontrabasses. Der Hersteller umwickelt hierfür magnetische Stahlsaiten mit einem geschliffenen Nylonflachdraht.

In der Ausführung „short scale“ mit einer Mensur von 76 Zentimetern passen Saiten von Pyramid auch auf Bässe mit Violinkorpus wie den Höfner 500/1 bekannt durch den Beatle Paul McCartney sowie elektrische Gitarren mit massivem Korpus wie die Fender Mustang oder die Gibson EB 3 mit ihrem Solidbody aus Mahagoni bekannt durch Jack Bruce von Cream.

Fazit zum Pyramid Saiten Test

Das Untenehmen Pyramid blickt auf eine langjährige Erfahrung in der Herstellung von Saiten für Musikinstrumente zurück. Dies spiegelt sich auch in den verschiedenen Produkten dieser Marke wider: Pyramid legt großen Wert auf die Verwendung hochwertiger Materialien, um die Lebensdauer der Saite zu verlängern. Hinzu kommt noch, dass wir im Pyramid Saiten Test festgestellt haben, dass die Saiten immer an den jeweiligen Verwendungszweck angepasst werden. Dieses hohe Maß an „Customizing“ zeigt, wie wichtig es dem Unternehmen ist, auf individuelle Kundenwünsche einzugehen.

Gitarrensaiten-test.de sagt: Die Saiten aus dem Hause Pyramid bieten für jeden Geschmack und für jeden Musiker eine hervorragende Alternative zu den bekannteren Saiten von Ernie Ball, Elixir oder D’addario. Wer noch keine Pyramid Saiten gespielt hat, sollte diese unbedingt testen – es lohnt sich!

Übersicht zu empfehlender Pyramid Saiten

Die nachstehende Übersicht soll Dir den Weg durch das breite Produktportfolio der Marke Pyramid weisen. Du weißt nicht, welche Saitenstärke du wählen sollst? Kein Problem, schau doch lies doch einfach in unseren Ratgeberartikeln für E-GitarrenWesterngitarren und den Bass nach.

Hier geht es zu weiteren Saiten der Marke Pyramid.*

(* = Affiliate-Link / Bildquelle: Amazon-Partnerprogramm)

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (4 votes, average: 4,75 out of 5)
Loading...